Referenzen

Auf dieser Seite sehen Sie mehrere Referenz-Projekte, welche die Energieagentur Baden bereits erfolgreich abgeschlossen hat. Lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot machen – dann könnte Ihr Haus das nächste sein!

 

  • Zweifamilienhaus in Elgersweier, Ziegelstr.

Aufnahme des Ist-Zustands, Auskragender Balkon als Wärmebrücke, Ermittlung von Feuchteschäden im Küchenbereich und in der Dachdämmung. Fenster aus dem Jahr 2000. Optimierung durch Außendämmung, Dämmung der obersten Geschossdecke und der Kellerdecke, Heizungsunterstützung durch Solarsystem, Photovoltaik.

 

  • Thermografie-Aufnahmen zur Ermittlung von Wärmebrücken in Willstätt, Feldbergstr.

Deutlich erkennbar: Fensterscheiben, Rolladenkästen, ungedämmte Heizungsrohre in der Außenwand, Übergang Kellerdecke/Erdgeschoss.

 

  • Schwarzwaldstr. in Freiburg, Mehrfamilienhaus mit 125 Wohneinheiten

Aufgeständerte Balkone. Keine energetisch wirksamen Dämmmaßnahmen bisher durchgeführt. Wohnungszentrale
Gas-Etagenheizungen.

 

  • Energiepass für EFH in Lahr, Friesenheimer Weg

Dach teilsaniert, bestehende Ölheizung soll mittels Solarsystem oder Wärmepumpe unterstützt werden.

 

  • von Bender-Str./Hans-Jakob-Str./ Bürgermeister-Herb-Str. in Gengenbach

Wohnungseigentümergemeinschaft mit insgesamt 96 Wohneinheiten auf 5 Mehrfamilienhäuser verteilt mit je 16-24 Wohneinheiten. Fenster bereits erneuert. Geplante Sanierungsmaßnahmen: Dämmung der Obersten Geschossdecke und der Kellerdecke, optional Außenwände, Erneuerung der Heizungsanlage unter Berücksichtigung von Kraft-Wärme-Kopplung

 

  • Zweifamilienhaus, Baujahr 1963 mit Anbau in Hofweier, Dorfstraße

Durchführung Blower-Door-Test und Thermografie; dadurch undichte Fenster, Elektroinstallationen und Türen ermittelt. Sanierungsvorschlag: Vorhandene Nachtspeicheröfen durch Heizkörper ersetzen, die über Feststoffbrennkessel mit Wassertasche und Solaranlage beheizt werden. Elektroboiler eventuell durch Brauchwasserwärmepumpe ersetzten. Erneuern der Fenster und vorhandene Dachdämmung (8-10cm) ergänzen. Dämmung der Außenwände zu einem späteren Zeitpunkt.

  • laubenbsp

no images were found

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.